ALT gegen NEU


Wenn die alte Hebebühne in die Jahre gekommen ist….

Wer kennt das nicht? Die „alte“ Hebebühne ist seit vielen Jahren im Einsatz, aber wirklich gut aussehen tut sie nicht mehr, die Technik ist vielleicht nicht mehr die Aktuellste und an umweltfreundliches Hydrauliköl ist gar nicht zu denken.

Wirft man dann einen Blick in die Stahlwanne wird spätestens klar, dass eigentlich dringend Handlungsbedarf herrscht. Aber auf Grund der Angst vor den hohen Baukosten für einen Austausch der Wanne wird die Entscheidung immer wieder verschoben.

Doch in der Regel kann so ein Austausch auch ohne Bauarbeiten stattfinden und ob der Kunde sich außerdem auch noch für eine neue Lastaufnahme entscheidet, ist ihm überlassen. Das Ergebnis ist auf alle Fälle überzeugend!