Testmaster RT40

Rollenbremsenprüfstand für Direktannahme, Reparatur und Wartung, Prüftechnik, Hauptuntersuchung

Rollenbremsenprüfstand mit einer Überfahrlast von bis zu 4 t, für Direktannahme, Reparatur und Wartung, Prüfbereich und Hauptuntersuchung, wahlweise mit PC oder Analoganzeige der Bremskraft.

Skizzen
Prospekt
Angebot
Rückruf

Benefits

Flexibel, aufrüstbar, breite Produktpalette

Flexibel, aufrüstbar, breite Produktpalette

Rollenprüfstände von PKW bis LKW, in kompakter Bauweise, als Baukastensystem, mit 4- 18 t, geeignet für viele vorhandene Fundamente.

Moderne Technik, erfüllt OEM Anforderung

Moderne Technik, erfüllt OEM Anforderung

Updatefähige Platine um zukunftssicher die Änderungen - auch vieler Automobilhersteller - zu erfüllen, jederzeit aufrüstbar mit weiteren Optionen.

Als PC- oder Analogversion

Als PC- oder Analogversion

Als PC- oder Analogversion verfügbar, Rollenprüfstände können zur Prüfstraße aufgerüstet oder um weitere Optionen erweitert werden, nachträglicher Einbau von Wiegezellen ohne Fundamentänderung möglich.

Hohe Funktionalität mit patentierten Lösungen

Hohe Funktionalität mit patentierten Lösungen

EDOS (Easy Drive Out System) vereinfacht das Ausfahren aus dem Prüfstand in beide Fahrtrichtungen, automatische Allraderkennung, Dreh- und Messrichtungsumkehrung für manuelle Prüfung von 4x4 Fahrzeugen.

Beschreibung

  • feuerverzinkter, geschlossener Rollensatz
  • verschleißarme Laufrollen, 205mm mit aufgeschweißter Profiloberfläche
  • Prüfbreite von 800mm bis 2200mm (optional bis 2800mm)
  • Justierschrauben für Höheneinstellung
  • verschleißfreies, elektronisches DMS-Meßsystem
  • Tastrollen 50mm
  • alle PKW Rollensätze sind vorbereitet zum Nachrüsten von Wiegezellen
  • modulares System, alle Rollensätze können zur Prüfstraße erweitert werden
  • kompakte Elektro-/ Schaltbox für Aufrüstung vorbereitet
  • Überfahrbare Achslast 4to (optional 5to)
  • Bremsleistung 4,5kN (optional 6kN)
  • bereits mit einer Ausfahrhilfe ausgestattet
  • Manuell/ Automatikbetrieb, verzögerte Einschaltautomatik
  • Anlaufüberwachung, Schlupfabschaltung und Abschaltung nach dem Ausfahren aus dem Prüfstand
  • bereits mit Prüfprogramm für elektronische Parkbremsen
  • abschließbarer Hauptschalter
  • Wahlweise mit großer gut ablesbare Analog-Bremskraftanzeige oder PC-Software

Ausführungen

  • Bodengruppen vom Rollensatze feuerverzinkt
  • Rollensatz mit 205mm Stahlrollen, aufgeschweißte Profiloberfläche
  • Elektro-/Schaltbox mit Motorschutz, Steuerelektronik, Bedienelementen, absperbarer Hauptschalter, 12m vorverkabelt

Optionen

  • Rollensatz Prüfbreite 800 - 2800 mm
  • Einbaurahmen
  • Verlorene Schalung
  • Kunststoffbeschichtete Rollen
  • Hub- / Senkschwelle
  • Aushubvorrichtung für Rollensatz
  • Fahrwerkstester
  • Schnellspurplatte
  • Dreh- und Messrichtungsumkehr
  • Automatisch Allraderkennung (patentiert)
  • EDOS (Ausfahrhilfe - patentiert)
  • Rollen Abdeckbleche
  • Fernbedienung
  • Digitalanzeige LED
  • Pedalkraftmesser
  • Wiegeeinrichtung
  • PC-Anbindung & ASA Livestream
  • Minirechner für ASA Livestream
  • PC Software Display Basic, Display Testlane & Display Office
Angebotsanfrage

Empfehlungen

BMW / Mini
Mercedes Benz
Volvo

Technische Daten

Überfahrlast 4.000 kg
Bremsleistung 4.5 kN (optional 6.0 kN oder 10 kN)
Prüfgeschwindigkeit 5 km/h
Antriebsmotoren 2x3.0 kW ( optional 2 x 4.0 kW oder 2 x 5,5 kW )
Rollendurchmesser 205 mm
Prüfbreite 800 - 2.200 (option 800 - 2.800 )
Prüflast bei 50% Abbremsung 2,0 t (optional 2,6t und 4 t)
Absicherung 3 x 20 A träge
Netzspannung 3 x 400 V, N, PE 50 Hz
Rollensatz (B x L x H) 2.320 x 680 x 240 mm