Maestro 2.35 Premium

Elektromechanische 2 Säulen Hebebühne, 3,5 t Tragkraft

2 Säulen Hebebühne in Premium-Bauweise: mit geschweißten Säulen, rollengelagertem Hubstuhl, kaltgewalzter Spindel, breitem Aufstellmaß, extrem niedrigen Schwenkarmen und weitem Türöffnungswinkel.

Skizzen
Prospekt
Angebot
Rückruf

Benefits

Ruhiges Laufverhalten dank des rollengelagerten Hubstuhls

Ruhiges Laufverhalten dank des rollengelagerten Hubstuhls

Ruhiges Laufverhalten, geringe Beanspruchung der Motoren, weniger Stromverbrauch und somit weniger Kosten gewährleistet der rollengelagerte Hubstuhl dank der geringen Reibung in der Säule.

Einzigartige, geschweißte Säulenkonstruktion

Einzigartige, geschweißte Säulenkonstruktion

Einzigartige, geschweißte Säulenkonstruktion für herausragende Stabilität, schmaler und dennoch stärker als der Wettbewerb

Die kaltgewalzte Spindel

Die kaltgewalzte Spindel

Die kaltgewalzte Spindel sorgt in Kombination mit dem Mutternsatz aus speziellem Kunststoff für höchste Sicherheit und lange Lebensdauer.

Starke, innenliegende Schwenkarm-Verriegelung

Starke, innenliegende Schwenkarm-Verriegelung

Starke, innenliegende Schwenkarmverriegelung schützt vor Verschmutzung und Feuchtigkeit und bietet dadurch eine hohe Funktionssicherheit.

Sicherheitssystem

Sicherheitssystem

Ein Sicherheitssystem sorgt dafür, dass die Hebebühne beim Absenken auf ein Hindernis automatisch stoppt.

Elektronischer Gleichlauf

Elektronischer Gleichlauf

Während des gesamten Hubvorganges wird über einen Implusvergleich der beiden Säulen der elektronische Gleichlauf überwacht und geregelt.

Armkonfiguration

Armkonfiguration

Flach genug für Sportwagen und stark genug um Fahrzeuge bis 3,5 t zu heben.

Steuerung

Steuerung

Einfaches und übersichtliches Design der Steuerung.

Aufnahme-Varianten

Aufnahme-Varianten

Je nach Kundenbedarf die passende Lösung vorhanden, um Höhenunterschiede schnell zu überbrücken, mit der CF oder CF-08. Oder einfach und schnell mit der F-Variante.

Starker Motor

Starker Motor

Die Kraft des Motors wird über einen starken Keilriemen auf die Spindel übertragen. Versteckt unter stylischem Design ist der Motor ein Garant für zuverlässiges Heben.

Türanschlagschutz

Türanschlagschutz

Der sanfte Türanschlag schützt sowohl den Lack, als auch die Karosserie des Fahrzeuges. Der Türöffnungswinkel wird dadurch nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Beschreibung

Auch für das sichere Anheben von Elektrofahrzeugen geeignet

Säulen:

  • Asymmetrisch aufgestellt, Fahrzeuge können sehr weit hinten positioniert werden, für optimalen Türöffnungswinkel
  • Sehr stabile, geschweißte Säule
  • Grundrahmenfrei, somit einfache Einfahrsituation
  • Zwei starke Elektromotoren
  • Kaltgewalzte Spindel für besonders hohe Lebensdauer
  • Mutternsatz aus spezieller Kunststofflegierung für besonders hohe Lebensdauer
  • Hubwagen geführt über 6 Führungsrollen mit schmierungsfreien Nadellagern, für besonders geringe Reibung
  • Türanschlagschutz am Hubstuhl
  • Obstruktionssystem zum stoppen der Bühne beim Auffahren auf ein Hindernis
  • Drucktastensteuerung mit Signalton
  • Programmierbarer Endschalter für max. Hubhöhe und CE-Stop
  • Elektronische Gleichlaufüberwachung und -regelung durch Impulsvergleich der beiden Säulen


Arme:

  • Arme DT/ST: Universeller Aufnahmebereich vom kleinen PKW bis VW T6 langer Radstand mit Aufnahmekonsole Typ "F"
  • Arme DT/DT: Universeller Aufnahmebereich vom kleinen PKW bis BMW 7er lang (G12) mit Aufnahmekonsole Typ "F"
  • Arme ST/ST: Aufnahmebereich angepasst an die Verwendung von Radgreifern
  • Parallele Stellung der Tragarme möglich, für einfachere und schnellere Positionierung der Fahrzeuge
  • Überschwenken der Tragarme möglich (+45°) für bessere Einfahrsituation bei Installation im 90° Winkel zur Fahrspur
  • Innenliegende Schwenkarmverriegelung, geschützt vor Feuchtigkeit und Schmutz, mit starker 360° Verzahnung
  • Geringe Unterschwenkhöhe


Standardlackierung:
Hubstuhl und Arme: RAL 3020 verkehrsrot
Säulen: RAL 7016 anthrazitgrau

Ausführungen

  • Ausführungen für verschiedene Elektrozuleitungen verfügbar
  • F = Flexaufnahme
  • CF = Combiflex Aufnahme
  • CF-08 = Combiflex 08 Aufnahme
  • DT/ST = vorne doppelt teleskospierbarer kurzer Arm / hinten einfach teleskopierbarer langer Arm
  • DT/DT = vorne und hinten doppelt teleskospierbarer kurzer Arm
  • ST/ST = vorne und hinten einfach teleskopierbarer langer Arm

Optionen

  • Verschiedene Portalhöhen verfügbar, alternativ Unterflursatz
  • Fundamentanker
  • LED-Beleuchtung
  • Energieset mit Druckluftanschluss und Steckdose
  • Zweite Bedieneinheit für Gegensäule
  • Radgreifer
  • Umfangreiches Steckpilzprogramm je nach Fahrzeugtyp


Weitere Sonderlackierungen möglich!

Angebotsanfrage

Technische Daten

Tragfähigkeit, bis 3.500 kg
Hubhöhe 1.900 mm
Nutzhöhe 1.970-2.035 mm
+ 65 mm Aufnahmeerhöhung
Hub-/Senkzeit ~ 35 sec.
Anschlusswerte 3 x 230 / 400V – 50 Hz – 20 A
Motor 2 x 2.8 kW

Schwenkarmlastaufnahme

Serienausstattung Steckpilz/Aufnahme Nr. F: 70 - 95 mm
CF: 88 - 255 mm
CF-08: 95 - 255 mm
Gesamthöhe Säule 2713 mm
Gesamthöhe inkl. Portal 3.990-4.350 mm
Lichte Durchfahrbreite 2.466 mm
Überfahrhöhe 70 mm + 65 mm Aufnahmeerhöhung
Lichte Weite zwischen den Säulen 2.759 mm
Gesamtbreite an den Fußplatten 3.500 mm
Schwenkarmlänge vorne min. - max. F Premium DT: 555 - 1.100 mm
Schwenkarmlänge hinten min. - max. F Premium ST: 925 - 1.550 mm